Dr. med. Carla Kallweit
Fachärztin für Haut- & Geschlechtskrankheiten, Venerologie & Allergologie, med. Kosmetologie

Dr. med. Carla Kallweit
Fachärztin für Haut- & Geschlechtskrankheiten, Venerologie & Allergologie, med. Kosmetologie


Grafweg 7
58840 Plettenberg


Telefon: (02391) 15 59
Telefax: (02391) 60 88 66

Besuchen Sie uns
auch bei facebook!


Mit Hilfe der Karte können Sie den Standort unserer Praxis für Haut- und Geschlechtskrankheiten Kallweit in Plettenberg ausfindig machen und sich eine Wegbeschreibung anzeigen lassen.

Wir halten praxiseigene Parkplätze für Sie bereit. Sie ereichen uns auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Bushaltestelle "Kaiserstraße" ist ca. zwei Gehminuten von unserer Praxis entfernt.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anfahrt und freuen uns auf Ihren Besuch.


Unsere Sprechzeiten

Montag
08:30 bis 12:00 Uhr
15:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag
08:30 bis 12:00 Uhr
15:30 bis 18:00 Uhr
Mittwoch
08:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag
08:30 bis 12:00 Uhr
15:30 bis 18:00 Uhr
Freitag
08:30 bis 13:00 Uhr

Komfortsprechstunde

Montag
08:00 bis 08:30 Uhr
14:30 bis 15:30 Uhr
Dienstag
08:00 bis 08:30 Uhr
14:30 bis 15:00 Uhr
Mittwoch
08:00 bis 08:30 Uhr
Donnerstag
08:00 bis 08:30 Uhr
14:30 bis 15:30 Uhr
Freitag
08:00 bis 08:30 Uhr

und nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie, dass über das Kontaktformular dieser Internetseite keine Termine vergeben werden können.



Wir freuen uns über Ihre Anfragen und Ihr Interesse an unseren Angeboten!

Bitte denken Sie daran, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse in das Kontaktformular einzutragen, damit wir Ihnen die gewünschte Information zukommen lassen können.

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Vorname*:
Name*:
PLZ/Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:



Fettwegspritze / Injektionslipolyse

Hierbei wird Sojalecithin zusammen mit einer Gallensäure gespritzt. Dies führt zu einem „Angriff“ auf die Zellmembran Ihrer Fettzellen, das freigesetzte Fett wird emulgiert, durch eine Enzymkaskade (gefördert durch den enthaltenen Vitamin-B-Komplex), über Lipoproteine zur Leber transportiert und dort dann im Zitronensäurezyklus abgebaut und zur Energiegewinnung genutzt.

Durch den Fettabbau erleben Sie eine Entzündung im unterspritzten Areal, weshalb Sie in weiter Kleidung am besten donnerstags zur Behandlung kommen, freitags Urlaub nehmen und somit die maximalen Reaktionen nach dem Wochenende bei Arbeitsbeginn montags schon wieder überwunden sind.

Bei Anwendung im Gesicht und am Hals - Nasolabialfalten und Doppelkinn - sollten Sie wissen, dass Sie zwar arbeitsfähig, nicht aber gesellschaftsfähig sind, da hier die Entzündungsreaktion für jedermann sichtbar verläuft.

Notwendig sind zum Erreichen Ihrer Ziele am Körper durchschnittlich 3-4 Sitzungen und im Gesicht durchschnittlich 2 Sitzungen. Die mittlere Umfangsreduktion bei einer Sitzung am Bauch beträgt 4 cm in der Regel ohne Gewichtsverlust, jedoch einer Kleidergröße weniger entsprechend. Normal diätetisch müssten Sie für diese Umfangsreduktion von 4 cm 8 kg abnehmen. Die Abstände zwischen den Sitzungen betragen mindestens 8 Wochen (Dauer des Abbauprozesses).

Der Abschmelzprozess des Fettes beginnt am erste Tag, sichtbare Veränderung können Sie nach 10 Tagen erwarten, die Hauptabschmelzphase liegt in Woche 4-6, der Abschluss in Woche 8. Bei sehr schlechter Stoffwechselaktivität in seltenen Fällen auch erst nach 3-6 Monaten. Bei Lipomen können wir mit dieser Methode die Operation umgehen und die Größe um 60-80 % reduzieren, der Rest verbleibt durch den Bindegewebsgehalt in diesen gutartigen Fettgeschwülsten.

Bei Cellulitis - Orangenhaut - gilt ein Behandlungszyklus aus Lipolyse und Mesotherapie als Standard, den wir Ihnen bei Interesse gern näher erklären und den Sie in der Regel 2x durchlaufen müssen bis zum gewünschten Erfolg.