Dr. med. Carla Kallweit
Fachärztin für Haut- & Geschlechtskrankheiten, Venerologie & Allergologie, med. Kosmetologie

Dr. med. Carla Kallweit
Fachärztin für Haut- & Geschlechtskrankheiten, Venerologie & Allergologie, med. Kosmetologie


Grafweg 7
58840 Plettenberg


Telefon: (02391) 15 59
Telefax: (02391) 60 88 66

Besuchen Sie uns
auch bei facebook!


Mit Hilfe der Karte können Sie den Standort unserer Praxis für Haut- und Geschlechtskrankheiten Kallweit in Plettenberg ausfindig machen und sich eine Wegbeschreibung anzeigen lassen.

Wir halten praxiseigene Parkplätze für Sie bereit. Sie ereichen uns auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Bushaltestelle "Kaiserstraße" ist ca. zwei Gehminuten von unserer Praxis entfernt.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anfahrt und freuen uns auf Ihren Besuch.


Unsere Sprechzeiten

Montag
08:30 bis 12:00 Uhr
15:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag
08:30 bis 12:00 Uhr
15:30 bis 18:00 Uhr
Mittwoch
08:30 bis 13:00 Uhr
Donnerstag
08:30 bis 12:00 Uhr
15:30 bis 18:00 Uhr
Freitag
08:30 bis 13:00 Uhr

Komfortsprechstunde

Montag
08:00 bis 08:30 Uhr
14:30 bis 15:30 Uhr
Dienstag
08:00 bis 08:30 Uhr
14:30 bis 15:00 Uhr
Mittwoch
08:00 bis 08:30 Uhr
Donnerstag
08:00 bis 08:30 Uhr
14:30 bis 15:30 Uhr
Freitag
08:00 bis 08:30 Uhr

und nach Vereinbarung.

Bitte beachten Sie, dass über das Kontaktformular dieser Internetseite keine Termine vergeben werden können.



Wir freuen uns über Ihre Anfragen und Ihr Interesse an unseren Angeboten!

Bitte denken Sie daran, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse in das Kontaktformular einzutragen, damit wir Ihnen die gewünschte Information zukommen lassen können.

Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Vorname*:
Name*:
PLZ/Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:



Mesotherapie

Die Mesotherapie ist eine moderne Behandlungsmethode, die in Frankreich seit 50 Jahren mit Erfolg praktiziert wird. Sie stellt eine Synthese aus der Neuraltherapie, der Akupunktur und der Arzneimitteltherapie dar. Es werden Medikamentenmischungen in äußerst geringen Dosierungen möglichst nahe an den Ort der Erkrankung, des Schmerzes eingebracht, und zwar mittels multipler Mikroinjektionen in die Haut. Die Behandlung ist schnell und oft anhaltend wirksam und hat bei richtiger Anwendung für den Patienten fast keine Nebenwirkungen. Durch synergistische Effekte bei dieser Art der Behandlung sind oft bei chronischen und hartnäckigen Leiden oder Schmerzzuständen Erfolge zu erreichen, auch in so genannten „ausbehandelten“ oder therapieresistenten Problemfällen. Die Menge der verabreichten Medikamente ist zwar sehr gering, jedoch potenziert sich die Wirksamkeit durch die Kombination verschiedener Arzneien und durch die gezielte, lokalisierte Art der Anwendung. Das entstehende Hautdepot sichert einen schnellen und lang anhaltenden Therapieeffekt, die Behandlungsintervalle sind dementsprechend lang und richten sich u. a. auch nach dem subjektiven Empfinden der (Schmerz-) Patienten.
Das wichtige Therapieprinzip der Mesotherapie lautete:

WENIG · SELTEN · AM RICHTIGEN ORT

Welches sind nun die Hauptanwendungsgebiete?
Die Erkrankungen, bei denen die Mesotherapie Linderung oder Heilung bringen kann, sind zahlreich und stammen praktisch aus allen Gebieten der Medizin. Oft handelt es sich um Problemfälle, denen anders nicht oder nur unzureichend geholfen werden kann.

Die Dermatologie ist ein Kerngebiet der Mesotherapie wegen ihrer breiten Einsatzmöglichkeiten in der Ästhetik:

  • Cellulite
  • Haarasufall
  • Bindegewebsschwäche
  • Falten